Georg-Mangold-Schule / Bischofsheim

Ein neues Klavier für die Georg-Mangold-Schule

Am Donnerstag, den 21. Februar 2019 erhielt die Georg-Mangold-Schule ein neues Klavier aus dem Projekt „Klaviere für Grundschulen“ der Carl Bechstein Stiftung.

Im August letzten Jahres hatte sich die Georg-Mangold-Schule um die Aufnahme in das Projekt, das Grundschulen ein neues Klavier unentgeltlich zur Verfügung stellt, beworben und gehofft, dass ein neues Klavier den Weg in unsere Aula findet. Denn das Klavier, das bisher in der Aula stand, war in die Jahre gekommen, kaum mehr sicher zu stimmen, aber  - von der Schule sowie Musikschulen - viel genutzt, so dass ein neues Klavier dringend nötig war. Dringend nötig, aber in der Anschaffung eine für eine Grundschule kaum zu stemmende finanzielle Belastung.

Nach der Bewerbung und der Begutachtung des alten Klaviers stand schnell fest: Die Georg-Mangold-Schule bekommt ein neues Klavier.

Bei der Übergabe waren u.a. John Patrick Franke vom Bechstein Zentrum in Frankfurt sowie auch Christiane Maier (Musikschule Maier), die unsere Schule bei der Bewerbung unterstützte, anwesend.

Im Rahmen der Feststunde gab es musikalische Beiträge von Schülerinnen und Schülern der Georg-Mangold-Schule: Wir wollen unser neues Musikinstrument mit Musik begrüßen.

| 11.5.2019