Georg-Mangold-Schule / Bischofsheim

Projekttage „Gesundheit“ am 21. und 22. März 2016

Dieser Beitrag ist abgelaufen: April 1, 2017, midnight

Am 21. und 22.3.2016 fanden in der Georg-Mangold-Schule zwei Projekttage zum Thema „Gesundheit“ statt. Dabei befasste sich die Schulgemeinschaft mit verschiedenen Facetten dieses umfangreichen Themas.

Am Montag erfuhren die Schülerinnen und Schüler des dritten und vierten Jahrgangs allerhand über das Thema „Milch“. So wurde zum Beispiel in der Schulküche Käse hergestellt, Milchshakes gemixt, verschiedene Milchprodukte probiert oder aus Sahne Butter hergestellt.

Aber auch musikalisch hatten die Projekttage vieles zu bieten. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Musikschule Mainspitze stellten dem ersten und zweiten Jahrgang verschiedene Musikinstrumente vor, die die jungen Musiker auch gleich mal ausprobieren durften.

Am Dienstag erfuhren die  Klassen 3a und 4c einiges über regionale und saisonale Lebensmittel. Eine Mitarbeiterin der Verbraucherzentrale Hessen ging mit den Kindern als Power Kauer auf Gemüsejagd. Diese Veranstaltung wurde von der AOK-Gesundheitskasse mitfinanziert.

An beiden Tagen war auch das Deutsche Rote Kreuz in der GMS vertreten und bildete einige Jungen und Mädchen zu kleinen Sanitätern aus.

Überhaupt erfuhren in diesen zwei Tagen alle Kinder, aber auch die Lehrerinnen und Lehrer viel Neues zum Thema „Gesundheit“, das sie nun in ihren wohlverdienten Ferien verarbeiten und anwenden können.

Zum Abschluss möchten wir uns noch mal bei allen helfenden Eltern und Veranstaltern bedanken. Sie haben durch ihre Hilfe und ihr Engagement, die beiden Tage sehr bereichert.

| 28.3.2016